Augenschutz in Kombination mit weiterer PSA: Was sollte ich beachten?

An vielen Arbeitsplätzen muss neben dem Augenschutz weitere PSA getragen werden. Dann muss darauf geachtet werden, dass die Schutzausrüstungen kompatibel sind bzw. sich nicht in ihrer Schutzwirkung gegenseitig beeinträchtigen. Der Augenschutz kann durch folgende Kombinationen mit weiterer PSA beeinträchtigt werden bzw. kann seinerseits andere Schutzausrüstungen beeinträchtigen.

Augenschutz und weitere PSA, wie z.B. Gehörschutz kombinieren

Augenschutz kombiniert mit Kopfschutz

Bei der Kombination von Augenschutz mit Kopfschutz und mit Gesichtsschutz muss darauf geachtet werden, dass die Produkte kompatibel sind (z.B. hinsichtlich ihrer Dimensionen) und Zusatzausrüstungen für Helme die entsprechenden Anforderungen der EN 166 (Augenschutz) erfüllen.

Augenschutz kombiniert mit Atemschutz

Bei der Kombination von Augenschutz und Atemschutz, speziell partikelfiltrierenden Halbmasken, kann das Beschlagen der Schutzbrille ein Thema sein. Neben der Auswahl entsprechender Produkte, die im Gesicht gut miteinander kombiniert werden können – zu beachten seien Brillenbügel + Nasenbügel der Maske sowie die Kopfbefestigung – sollte hier darauf geachtet werden, dass die Schutzbrille mit einer Antibeschlagbeschichtung ausgestattet ist.

Kostenloses Whitepaper: Augenschutz im Betrieb

Alles, was Sie zum Einstieg in das Thema Augenschutz wissen sollte. Expertenwissen, einfach und auf den Punkt erklärt.

Whitepaper kostenlos downloaden

Schutzbrillen in Kombination mit Gehörschutz

Ein spezieller und sehr häufig anzutreffender Fall ist die Kombination von Schutzbrillen mit Gehörschutz, da hier die tatsächlich erreichte Schalldämmung in direktem Zusammenhang mit der Ausführung der Schutzbrille steht: Lücken zwischen dem Polster der Gehörschutzkapsel und dem Kopf bieten dem Schall einen Weg um die Hörmuschel herum und verringern so die vom Gehörschutz gebotene Dämmung. Schutzbrillen können zum Entstehen solcher Zwischenräume beitragen. Messungen des IFA zeigten für „dicke Brillenbügel“ eine Verringerung der Schalldämmung bis zu 14 dB, d.h., der Expositionsschalldruck erhöhte sich bis zum 25-fachen.¹  Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie diese Zwischenräume verkleinert werden können, wenn Gehör- und Augenschutz zusammen getragen werden müssen.

Augenschutz in Kombination mit Gehörschutz im Einsatz

Augenschutz in Kombination mit Gehörschutz im Einsatz

Exkurs: Beispiel für Herausforderungen bei der Kombination mit Gehörschutz:
Das Honeywell Howard Leight® Akustik-Labor hat untersucht, wie sich verschiedene Arten von Schutzbrillen auf die Dämmung von Kapselgehörschutz auswirken und den Einfluss der Rahmenstärke auf den Dämmwert verschiedener Gehörschutzkapseln untersucht.

Diese Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung der Auswahl von Schutzbrillen und Gehörschutz, die gut zusammenarbeiten. Schutzbrillenrahmen sollten aus dünnem, nachgiebigem Material bestehen mit Bügeln, die eng am Kopf und hinter dem Ohr herum anliegen, während Gehörschutzkapseln mit hochgradig anpassungsfähigen Memory-Foam-Polstern ausgestattet sein sollten, wie die Honeywell VeriShield™-Reihe.

Welcher Augenschutz ist der richtige?

Unsere Fachberater finden es für Sie heraus.

Ihre Vorteile

  • Verschiedenen Ausführungen von Augenschutz-Produkten, u.a. von Honeywell
  • Umfassende Fachberatung auf Basis Ihrer individuelle Anforderungen

Wir finden für Sie Lösungen, um Ihr Team gegen Gefahren für das Auge zu schützen.


040 - 548 802 - 0
Rückruf anfragen

Das könnte Sie auch interessieren

Augenschutz Whitepaper kostenlos downloaden

Kostenloses Augenschutz Whitepaper

In unserem kostenlosen Whitepaper finden Sie auf 28 Seiten alles, was Sie für den Einstieg in das Thema Augenschutz wissen sollten.

Zum Whitepaper-Download
Augenschutz Grundlagen: PSA für das Auge

Augenschutz Grundlagen: PSA für das Auge

Ein kompakter Überblick zum Thema Augenschutz – einfach erklärt.

Augenschutz Intro

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gern!

Close

 
 

Senden

MÖWIUS GmbH
Tel. +49 (0) 40/54 88 02-0
E-Mail info@moewius.de

Kontakt

Jetzt immer auf dem neusten Stand bleiben!

Folgen Sie uns auf:

Schließen