Augenschutz: Die häufigsten Fragen und Antworten

Hier finden Sie die häufigsten Fragen, die uns von unseren Partnern gestellt werden. Als langjähriger Experte für Augenschutz versuchen wir sie so einfach und kompakt wie möglich zu beantworten.

Durch die Kombination mit Atemschutz- oder OP-Maske beschlägt bzw. läuft meine Brille immer an. Kann ich etwas dagegen tun?

Beschlagen bzw. Anlaufen von Schutzbrillen: Heute mehr denn je ist das Beschlagen von Brillen – ob Schutzbrillen oder private Sehhilfen – ein tägliches Problem. Besonders durch die Kombination mit Masken tritt diese Unannehmlichkeit vermehrt auf – auch hier nicht mehr nur durch Atemschutzmasken im Bereich Arbeitsschutz, sondern auch im Privatleben. Auch Reinigung & Desinfektion haben an Bedeutung gewonnen.

Schutzbrillen können Schutzbrille beschlagen – das können Sie dagegen tun

Antwort: Ja, unbedingt. Es gibt mehreren Möglichkeiten:

  • Bei der Auswahl der Schutzbrille darauf achten, dass diese eine Antibeschlag-Beschichtung hat, z.B. eine K+N-Kennzeichnung (s.o.) oder die neue HydroShield-Beschichtung.
  • Sollte diese Möglichkeit nicht bestehen, kann man nach Rücksprache mit der Sicherheitsfachkraft auch auf ein Antibeschlag-Mittel zurückgreifen. Diese sind z.B. beim Optiker erhältlich.

Was kann ich tun, um meine Schutzbrille länger einsetzen zu können?

Antwort: Die richtige Aufbewahrung während des Nicht-Tragens ist sehr wichtig.

  • Manchmal wird die Brille mit Band getragen, wenn man diese dann abnimmt und umhängt, scheuern die Gläser oft an der Kleidung. Das sollte verhindert werden.
  • Auch das Ablegen am Arbeitsplatz sollte immer so erfolgen, dass die Brille nicht auf den Gläsern zum Liegen kommt.
  • Ein Etui ist hier sehr hilfreich und auch nach dem Arbeitstag ist die Brille bestens geschützt bis zum nächsten Einsatz.

Wie kann ich meine Brille am schonendsten reinigen?

Antwort: Folgende Dinge sollten Sie beachten:

  • Das Wichtigste ist, die Brille niemals an der Kleidung abzuwischen. Oft ist das Material zu grob und die Stäube, die darauf haften, führen zum schnellen Verkratzen der Brille.
  • Deshalb gilt: Immer erst mit lauwarmem Wasser abspülen, bevor man die eigentliche Reinigung – am besten mit milder Seife – durchführt.
  • Nur ein weiches Mikrofaser-Tuch zum Trockenreiben verwenden.

Kostenloses Augenschutz Whitepaper: PSA für das Auge

Auf 28 Seiten finden Sie alles, was Sie über Augenschutz im Betrieb – PSA für das Auge wissen sollten

Whitepaper kostenlos downloaden

Kann ich für die Reinigung von Schutzbrillen auch Desinfektionsmittel verwenden?

Antwort: Prinzipiell ja, aber Vorsicht!

  • Sollte die Brille schon Kratzer haben, kann Desinfektionsmittel zum Ablösen der Beschichtung oder zum Reißen des Polycarbonat-Grundmaterials führen.

Augenschutz – PSA für das Auge

Bei MÖWIUS finden Sie:

 

  • Verschiedenen Ausführungen von Augenschutz-Produkten, u.a. von Honeywell
  • Umfassende Fachberatung für Ihre individuelle Anforderungen

Wir finden den richtigen Augenschutz für Ihre Bedürfnisse – kontaktieren Sie uns


040 - 54 88 02-36
Rückruf anfordern

Das könnte Sie auch interessieren

Augenschutz Whitepaper kostenlos downloaden

Kostenloses Augenschutz Whitepaper

In unserem kostenlosen Whitepaper finden Sie auf 28 Seiten alles, was Sie für den Einstieg in das Thema Augenschutz wissen sollten.

Zum Whitepaper-Download
Augenschutz Grundlagen: PSA für das Auge

Augenschutz Grundlagen: PSA für das Auge

Eine kompakte Übersicht zu Gefahren und Schutz für das Auge.

Augenschutz im Überblick

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gern!

Close

 
 

Senden

MÖWIUS GmbH
Tel. +49 (0) 40/54 88 02-0
E-Mail info@moewius.de

Kontakt

Bleiben Sie auf dem neusten Stand zu Arbeitsschutz und C-Teile-Management: Innovative Produkte, hilfreiche Fachartikel und wichtige Neuerungen.
Folgen Sie uns und verpassen Sie nie wieder etwas Neues:

Schließen